„grüne“ Anlagestrategien und Investment-Fonds

Im Handelsblatt wurde vor kurzem (Stand 10/2018) der Begriff "Impact Investing" genannt. Dies ist der Oberbegriff für eine Anlagepolitik, die soziale und ökologische Wirkung erzielen will und für den Anleger noch etwas abwirft. Viele Investoren wollen heute mehr als nur reine Rendite; sie suchen nach Anlagemöglichkeiten, die Positives für unsere Gesellschaft bewirken und einen Beitrag zur Stärkung der sozialen Gemeinschaft leisten.

Nun gibt es eine Reihe "grüner" Investment-Möglichkeiten. Meine Favoriten sind wie z.B.:

 

  • der "Fair Future Fonds" von BAUM e.V. in Zusammenarbeit mit der GLS Bank
  • der GLS-Aktien-Fonds
  • und der Ökovision Fonds von Ökoworld

Eine gute Benchmark ist der seit 20 Jahren bestehende Fonds von Ökoworld. Er gibt eine gute Orientierung und zeigt die Zukunftschancen.

Die von mir eingesetzten Handelsplattformen ermöglichen es uns, direkt auf alle in Deutschland zugelassenen offenen Investment-Fonds zuzugreifen.

Hier (Detail kommt in Kürze) eröffnen Sie direkt Ihr online-Depot (ist in Programmierung). Entscheiden Sie selbst, ob Sie einen begleitenden Service wünschen oder Sie flexibel in eigener Regie handeln möchten.



Firma Stefan Schwarz - Commercial Services

Im Bergle 5 / 3
88213 Ravensburg

Tel.:
0751 - 652297
Fax: 0751 - 652299

E-mail:
schwarz@stefanschwarz.info 
Web: www.stefanschwarz.info