KONSEQUENT - REGIONALE EMOBILITÄT

Die Regio-EcaRS GmbH (Rent + Share) ist im Juli 2020 neu gegründet worden. Wir haben bereits sieben Fahrzeuge im aktiven Einsatz, weitere Modelle stehen bereits zur Auswahl.

Die Grundidee Regio-EcaRS basiert auf dem gleichen Prinzip wie das Projekt der Regionalwert AG Bodensee Oberschwaben i.V., Bürger investieren regional in ethisch-ökologische Projekte und leisten für sich und die Region einen nachhaltigen Mehrwert, von dem sie direkt und unmittelbar heute schon profitieren. Denn auch dieses Konzept lebt davon, dass sich engagierte BürgerInnen persönlich mit einbringen.

Die Stadt Ravensburg plant aktuell gemeinsam mit den Technischen Werken Schussental sowie weiteren Betrieben ein Elektromobilitäts-Konzept. In einer engen Kooperation arbeiten wir daran, eine eAuto-Flotte aufzubauen, die in erster Linie den regionalen Bedarf an Berufspendlern abdecken soll. Inzwischen haben wir für Langstrecken ein Tesla Model S mit einem 90er Akku zur Verfügung.

Der Unterschied zu bestehenden Carsharing-Modellen ist, dass die Nutzer von Regio-EcaRS bereits eine lebendige Community bilden. Wir kennen uns und wir achten auf einen guten Umgang mit unseren Autos. Es ist fast schon so, als wären es unsere eigenen, in denen wir uns komfortabel und wohl fühlen.